Ehrenbürger Richard Schulte Staade verstorben

KEVELAER. Kurz vor seinem 88. Geburtstag ist der langjährige Kevelaerer Wallfahrtsrektor und Kevelaerer Ehrenbürger Richard Schulte Staade verstorben. Er leitete von 1975 bis 2006 die Pfarrgemeinde St. Marien Kevelaer. In seine Amtszeit fiel auch der Besuch von Papst Johannes Paul II.