Uedem: Ermittlungskommission sucht verdächtiges Fahrzeug

UEDEM (ots). Bei der Auswertung diverser Kameras im Außenbereich des Mühlhoffgeländes ist die Kripo auf die Spur eines möglicherweise mit dem Großbrand in Verbindung stehenden Fahrzeuges gestoßen. Die Bilder der Kamera zeigen am Tag des Brandes, Sonntag, 29. Dezember, ziemlich exakt morgens um 6 Uhr, Scheinwerferbewegungen eines Pkw, der sich auf einem Weg, der von der Gocher Straße, zwischen dem Klärwerk und dem dortigen Umspannwerk rückwärtsfahrend bewegt und danach aus dem Blickwinkel der Kamera verschwindet. Von diesem Weg gelangt man an den durch einen Zaun gesicherten rückwärtigen Bereich des Firmengeländes. Die Ermittlungskommission geht nun auch der Frage nach, was das Fahrzeug dort zu suchen hatte. Von besonderem Interessen sind Zeugen, die diesen Pkw zur fraglichen Zeit dort beobachtet haben. Hinweise nimmt die Ermittlungskommission in Kalkar, unter Telefon 0282/-880, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.