GOCH (cds). Um 20.15 Uhr war es am Freitagabend soweit: Bürgermeister Ulrich Knickrehm überreichte  die Insiginien der närrischen Macht und die Weberstadt hatte wieder ein Prinzenpaar: Johannes V. (Knops) und Julia I. (Giesen) vom Kolping Karneval Komitee 1885 Goch. Im Gocher „Gürzenich“, der Sporthalle des Städtischen Gymnasiums, wurde mit den Gästen der Kür bis weit in die Nacht gefeiert.

NN-Fotos: Rüdiger Dehnen, Hildegard Gomolla