Junger Mann nach Verkehrsunfall in Kevelaer verstorben

KEVELAER. Seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen ist am Dienstagmorgen, 10.12.2019, ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Kevelaer. Er war gegen 04.20 Uhr mit seinem Skoda auf der B9 aus Richtung Weeze in Richtung Kevelaer unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Das Unfallopfer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte jedoch durch die Rettungskräfte geborgen und in das Krankenhaus gebracht werden.