„Weißt du, wie unser Essen entsteht?“

Sonja Floto-Stammen aus Veert bringt ein Sachbuch zum Thema Ernährung heraus

Veert. Zwei Kühe stehen auf einer grünen Weide. Ein Bauer kommt mit einem Eimerchen und einen Schemel, setzt sich zu den Kühen und melkt sie. Im Hintergrund fliegen Vögel und die Sonne strahlt vom Himmel. Genauso wollte Sonja Floto-Stammen ihr Buch über Ernährung nicht gestalten. Die Veerterin wollte viel mehr zeigen, wie das Essen wirklich entsteht und wissenswerte Fakten dazu kindgerecht liefern.

Als der Circon Verlag im Herbst letzten Jahres auf Floto-Stammen zuging, freute sich die Geldernerin, mal wieder ein Kinderbuch zum Thema Ernährung zu machen: „Mein letztes Kinderbuch zu dem Thema ist bestimmt schon acht Jahre her“, so Floto-Stammen, die sich noch gut an die Anfänge ihrer Autorentätigkeit erinnert: „Als ich damals ein Buch schreiben wollte, war es erst mal eine richtige Ochsentour einen Verlag zu finden. Wenn man aber dann einmal ein Buch und einen Verlag hat, ist es wesentlich einfacher“, berichtet die Autorin.

Buch für Kinder und Erwachsene

Sonja Floto-Stammen stellt ihr neues Buch vor. NN-Foto: Dickel

Mittlerweile arbeitet Floto-Stammen nicht nur als Autorin, sondern auch als Dozentin an der Fontys Fachhochschule in Venlo. Das Angebot vom Verlag kam zur richtigen Zeit: „Es war wieder reif, etwas Neues anzupacken“, erklärt die Geldernerin. Allerdings war die Voraussetzung, dass sie das Buch auf ihre Art machen möchte: „Ich wollte ein Buch für Kinder und auch Erwachsene machen, in dem das Thema Ernährung und Lebensmittelherstellung so gezeigt wird, wie es heute auch wirklich ist und nicht romantisiert auf einem Bauernhof.“

Floto-Stammen war es wichtig auch aktuelle Themen wie zum Beispiel das Bienensterben mit in das Buch aufzunehmen: „Ich wollte in dem Buch auch die wahre Seite des Themas Ernährung zeigen, aber natürlich alles auf einem kindlichen Level“.
Entstanden ist ein Sachbuch, das einen modernen Überblick über Lebensmittel und deren Herstellung gibt. Wichtig war der Autorin auch, dass das Buch sachlich bleibt und an Fakten orientiert: „Mit dem Buch soll nicht die biologische Landwissenschaft promotet werden, sondern vielmehr ein neutraler Ansatz gegeben werden. Jeder kann am Ende dann selbst für sich Entscheidungen zum Thema Ernährung treffen“, so Floto-Stammen.

Nächste Projekte von Floto-Stammen

Zur Zeit arbeitet sie mit einer Forschungsgruppe an der Fontys an dem aufkommenden Insektenmarkt: „Insekten als Futtermittel werden in der Fischzucht bereits verwendet, wir schauen uns an, wie die Akzeptan bei den Verbrauchern ist“, so Sonja Floto-Stammen. Könnte ihr nächstes Buch zu diesem Thema sein? „Ja, ich könnte mir durchaus vorstellen, zu dem Thema irgendwann mal ein Buch zu schreiben“, verrät die Autorin lachend. Bis dahin wird aber weiter geforscht.

Das aktuelle Buch „Weißt du, wie unser Essen entsteht“ vom Circon Verlag gibt es unter anderem bei Amazon für 15 Euro zu kaufen.