Querbeat treten am 20. Juni bei der SommerMusik im Waldfreibad Walbeck auf.

WALBECK. Die Musikfans in der Region haben allen Grund zur Freude. Die SommerMusik kommt auch 2020 an den Niederrhein und lässt am Wochenende 19. und 20. Juni erneut das Festivalfieber in Walbeck steigen. Mit „Querbeat“ steht jetzt auch der zweite Musikact für den 20. Juni fest. Der Titel der Open-Air-Tour 2020 lautet wie das zweite Album „Randale & Hurra“.

Querbeat ist eine 13-köpfige Brasspop-Band aus Bonn. Zunächst bekannt aus dem Kölner Karneval, tritt die Band seit 2017 auch überregional auf. Bereits im letzten Jahr begeisterte die Band unter anderem auch auf Parookaville, weswegen sie in diesem Jahr mit einem größeren Time-Slot auf der zweitgrößten Bühne gemeinsam mit den 257ers auftraten. Das zweite Album Randale & Hurra wurde am 12. Oktober 2018 veröffentlicht.

Der vorgezogene Presale für Querbeat startet exklusiv über den Ticketshop der SommerMusik Walbeck unter http://www.voilakonzerte.de am Samstag, 30. November. Bei den Niederrhein Nachrichten in Geldern, Marktweg 40c, und in Kleve, Hagsche Straße 45, sowie im Büro des Waldfreibades Walbeck beginnt der Vorverkauf am Montag, 2. Dezember, um 10 Uhr. Die Tickets kosten im Vorverkauf 35,50 Euro. Wer auf einen Rollstuhl, Gehhilfen, Rollator, Blindenstock oder andere Hilfsgeräte angewiesen ist, muss eine Karte in der Preisgruppe „Sitzplatz Behindertenbereich“ erwerben, die nur online auf www.voilakonzerte.de gebucht werden kann.