Funkelndes Lichtermeer beim Winterzauber im Europa-Park

NN verlosen attraktives Familienpaket mit Übernachtung, Parkeintritt und Besuch der Wasserwelt Rulantica

RUST. Zum 19. Mal öffnet der Europa-Park in der kalten Jahreszeit seine Tore und begrüßt die Besucher noch bis zum 6. Januar sowie zusätzlich am 11. und 12. Januar in zauberhaftem Winterkleid. Tausende Lichter und Christbaumkugeln sowie unzählige verschneite Tannen verleihen den 15 europäischen Themenbereichen des besten Freizeitparks weltweit festlichen Glanz.

Das Riesenrad „Bellevue“ im Portugiesischen Themenbereich gibt einen wundervollen Ausblick auf den Park. Fotos: Europa-Park

Schon vor der Eröffnung der neuen Wasserwelt Rulantica am 28. November lädt die multimediale Themenfahrt „Snorri Touren“ zu einer Expedition auf die mystische Insel ein. Gemeinsam mit dem lustigen Oktopus kann sich die ganze Familie auf eine spannende Reise durch sieben aufregende Landschaften begeben. Außerdem sorgen ein winterliches Showprogramm und Gastronomieangebot für strahlende Gesichter. Den Tag entspannt ausklingen lassen und traumhaft nächtigen können die Gäste anschließend in einem der sechs parkeigenen Erlebnishotels. Die glitzernde „Magic Ice“-Ausstellung gibt spannende Einblicke in die Neugestaltung der beliebten Familienattraktion „Piraten in Batavia“, die 2020 wiedereröffnet. Nach dem Besuch können sich die Erwachsenen nebenan in der Eisbar „Glaciar“ bei einem duftenden Glühwein aufwärmen, während die Kinder die große Eislauffläche auf dem See in Skandinavien unsicher machen.

Achterbahnspaß

Ob eine rasante Fahrt mit der Katapultachterbahn „bluefire Megacoaster“, der Holzachterbahn „Wodan – Timburcoaster“ oder der Stahlachterbahn „Silver Star“ − auch während der Wintersaison können die Besucher des Europa-Park einen Geschwindigkeitsrausch (bei passendem Wetter) erleben. Neben „Eurosat – Coastiality“ lädt „Alpenexpress – Coastiality“ zu einer Flucht aus der Realität ein und nimmt die Passagiere mit auf ein spannendes Virtual-Reality-Abenteuer. Nicht nur in der kalten Jahreszeit empfiehlt sich darüber hinaus ein Flug mit dem „Voletarium“.

Mit rund 300 internationalen Künstlern sind hochkarätige Showformate in Deutschlands größtem Freizeitpark garantiert. Auch in diesem Winter dürfen sich die Besucher auf ein außergewöhnliches Programm freuen: Die Zirkus Revue im Griechischen Themenbereich begeistert mit neuem Format und vielen verschiedenen Artisten am Boden wie in der Luft. Außerdem zählt die „Winter Starlight Parade“ mit den aufwändig gestalteten Wagen und leuchtenden Kostümen zu den täglichen Höhepunkten im Europa-Park. Die hochkarätige Europa-Park Dinner-Show heißt ihre Gäste in diesem Jahr etwa im New York der wilden 70er Jahre willkommen. Die Erdinger Urweisse Hütt‘n lädt zum geselligen Beisammensein ein.

Stimmungsvolle Atmosphäre umgibt den Europa-Park in den kommenden Wochen.

Weihnachtsmärkte

Auf dem Altertümlichen Christkindlmarkt rund um den Bayerischen Biergarten gibt es vieles zu entdecken: In zahlreichen Zelten werden alte Berufe vorgestellt. Bei Einbruch der Dunkelheit sorgen Fackeln und Feuerstellen für einen stimmungsvollen Rahmen. Vielerlei Spezialitäten und Köstlichkeiten begeistern in der Deutschen Allee. Der gemütliche Weihnachtsmarkt bietet einen bunten Mix aus altbekannten und neuen winterlichen Delikatessen aus der Region, aber auch vom gesamten europäischen Kontinent. Darüber hinaus gibt es allerhand winterliche Leckereien wie Glühwein und Früchtepunsch oder Eintöpfe und Gegrilltes in den vielen Bistros, Cafés, Imbissen und Restaurants.

Aufbruch nach Rulantica

Ab Ende November können neugierige Entdecker endlich „Rulantica − die neue Wasserwelt des Europa-Park“ auskundschaften. Eingebettet in eine spektakuläre nordische Thematisierung rund um die Mystik und Schönheit Skandinaviens erwarten Groß und Klein das ganze Jahr über spritzige Abenteuer: In neun thematisierten Bereichen versprechen 25 Attraktionen – darunter 17 Rutschen, ein großes Wellenbecken und ein reißender Wildbach – grandiosen Badespaß für die ganze Familie. Damit Groß und Klein ihren Aufenthalt in Rulantica möglichst gut planen können, ist der Eintritt in der Regel nur nach vorherigem Online-Ticketkauf möglich. Tagesgäste können rund drei Monate vorher Eintrittskarten für einen bestimmten Termin erwerben. Alle Informationen unter europapark.de; mehr zur Wasser-Erlebniswelt unter rulantica.de.

Gewinnspiel
Die NN verlosen 1 x 4 Tickets für den Europa-Park mit Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel, Frühstück und Eintritt in den Park sowie 1 Tag Eintritt in die neue Wasserwelt Rulantica . Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Winterzauber“ und Angabe des Namens, der Straße und des Wohnortes an gewinnspiel@nn-verlag.de senden. Einsendeschluss ist 25. November. Der Gewinner wird unter www.niederrhein-nachrichten.de veröffentlicht.