Kanalsanierung ab Montag auf Halderner Straßen

HALDERN. Auf der Lindenstraße sowie im Einmündungsbereich zur Bahnhofstraße in Haldern werden ab Montag, 16. September, Kanalsanierungsarbeiten des Abwasserbetriebs der Stadt Rees durchgeführt. Beginnend ab der Kreuzung Bahnhofstraße/Lindenstraße wird der Kanal bis zum Einmündungsbereich Drostendick auf einer Länge von 230 Metern saniert. Dazu wird eine Baustellenampel eingerichtet und die Lindenstraße bis zum Ende der Bauarbeiten zur Einbahnstraße (in Fahrtrich­tung „Alte Heerstraße“). Um Arbeitsabläufe nicht zu behindern, bittet der Abwasserbetrieb darum, den Wasserverbrauch während der Bauphase so gering wie möglich zu halten. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Oktober.