Nächste Sperrung eines Teilabschnitts der B 57 in Xanten

XANTEN. Nach Abschluss der Fahrbahnsanierung zwischen Salmstraße und Bankscher Weg startet die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein am Montag, 26. August mit dem nächsten Bauabschnitt auf der B57 in Xanten. Gebaut wird die Fußgängerüberquerungshilfe am Mölleweg. Die B57 in Richtung Kleve wird ab der Kreuzung Lüttinger Straße bis zur Zufahrt Parkplatz Rheinberger Straße zur Einbahnstraße. Der Verkehr aus Richtung Kleve kommend wird weiterhin ab dem „Bataverkreisel“ über die K36 und L480 zur B57 umgeleitet. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 2. Oktober. Restarbeiten, wie die Bepflanzung des Kreisverkehrs und der Aufbau der Leitplanken, werden in den Herbstferien (14. bis 25. Oktober) erfolgen.