Musical Wallace kommt ins Theater am Marientor

Musicalstar Patrick Stanke spielt den schottischen Freiheitskämpfer

DUISBURG. Es ist soweit! Der Cast für die Weltpremiere von „Wallace – Das Musical“ steht. Gleich zwei große Musicalstars konnten alleine für die Hauptrolle des William Wallace gewonnen werden. In erster Besetzung spielt Patrick Stanke den schottischen Freiheitskämpfer. „Für mich ist es etwas ganz besonderes, eine Rolle zu spielen, die es vorher noch nie gegeben hat, und ich sie praktisch mit kreieren kann.“

Todd Schroeder (l.) und Patrick Stanke freuen sich schon jetzt auf die Proben für das neue Musical Wallace, die am 16. September beginnen. Foto: privat

Vielen ist der gebürtige Wuppertaler bekannt aus Musicals wie „Tarzan“, „Les Misérables“, „Titanic“, „Aida“, „Mozart“; „Jesus Christ Superstar“ oder gerade aktuell „Don Camillo und Peppone“ in Tecklenburg. Alternierend schlüpft niemand geringeres als Mathias Edenborn in die Rolle des Nationalhelden.Das Ruhrgebiet ist dem beliebten Schweden in guter Erinnerung. In Essen spielte er den Radames bei der Europapremiere von Elton Johns „Aida“ und in Oberhausen den Fiyero im Erfolgs-Musical „Wicked“. Als Graf von Krolock im „Tanz der Vampire“ zieht Mathias Edenborn das Publikum immer wieder in seinen Bann.

Jil Clesse und Sarah Kornfeld

„Für die weibliche Hauptrolle der Königin Margaret ist es uns ebenfalls gelungen zwei wunderbare und erfolgreiche Darstellerinnen zu gewinnen“, freut sich Theaterdirektor und Produzent Wolfgang DeMarco. In der Erstbesetzung von William Wallaces großer und gefährlicher Liebe erleben die Zuschauer des Duisburger Theaters am Marientor Jil Clesse. Die Luxemburgerin spielte schon in Klassikern wie „Les Misérables“, „Showboat“ und „Mozart!“. Aktuell bereitet sie sich auf die Titelrolle der „Schattenkaiserin“ am Landestheater Innsbruck vor. Für sie alternierend, übernimmt Sarah Kornfeld die Rolle der Königin Margaret. Die junge Österreicherin steht aktuell in der Nachbarstadt Oberhausen als Raven in der deutschsprachigen Erstaufführung von „Bat out of Hell“ auf der Bühne.

Hochkarätige Besetzung wartet auf die Zuschauer

Auch in den weiteren Hauptrollen bietet „Wallace – Das Musical“ eine hochkarätige Besetzung: Christian Peter Hauser als König Edward I., Andrea Matthias Pagani als Sir Thomas Lancaster, Juliane Bischoff als Lady Lancaster, Stephanie Tschöppe als Comtesse Jeanne de Saint Martin, Mathias Schiemann als Jack Short, Anne Welte als seine Frau Morven und Kaj-Louis Lucke in der Rolle des unbekannten Soldaten. Weiters sind unter anderem Birgit Widmann als Zofe, April van Amelsfoort, Sofia Coretti, Jennifer Kohl, Julian Schier, Thijs Kobes und Mariano Skroce auf der Bühne zu sehen. Als Swings fungieren Esther-Larissa Lach, Rebecca Soumagè, Jan Altenbockum, Martin Planz, Wolfgang Postlbauer und Johan Vandamme der gleichzeitig als Dance Captain die Produktion begleitet. „Wallace – Das Musical“ zeigt die wahre Geschichte des schottischen Freiheitskämpfers William Wallace. Im Musical prallen zwei Welten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten: das unterdrückte Schottland gegen das mächtige England. William Wallace wird durch seine Liebe zu Schottland, seinen Landsleuten und zu der Frau seines größten Rivalen, Edward I., zur Legende.
Tickets gibt es ab 39,90 Euro unter www.wallace-musical.de.