Die im Jahr 2019 gegründete Stiftung Rückenwind vergibt jährlich Stiftungsmittel zeilgerichtet an Vereine und Organisationen in der Gemeinde Issum, mit denen Projekte gefördert werden, die gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke erfüllen. Insgesamt 18 Vereine und Institutionen erhielten jetzt eine Förderung durch die Stiftung, in die sowohl die Bürger Energie Issum, die 8L Green Energy als auch die SL Naturenergie als Windradbetreiber eingezahlt hatten. Der achtköpfige Stiftungsrat nahm im Mai nach Prüfung die Vergabe der Stiftungsmittel in Höhe von über 40.000 Euro vor, die Ausschüttung erfolgte dann durch die Stiftungsagentur Neuss. So wurden zum Beispiel alle sechs Kindergärten der Gemeinde Issum mit Fördermitteln bedacht. Exitus Esters erhielt Fördermittel für das Projekt „Boule Anlage“ und der SV Sevelen wurde zum 100-jährigen Bestehen für verschiedene Projekte mit einer größeren Summe gefördert. Unter anderem konnten ein Grill und eine Sitzanlage am Sportplatz angeschafft werden. Mit einem Dankeschön-Abend bedankten sich der SV Sevelen und Exitus Esters bei der Genossenschaft für die Unterstützung (Foto). Für die nächste Ausschüttung 2020 müssen die Anträge der Vereine und Organisationen aus der Gemeinde Issum bis zum 31. Januar bei der Stiftungsagentur in Neuss eingegangen sein. Die Stiftungsmittel werden dann bis zum 30. April 2020 verteilt sein. Antragsformulare, Fördergrundsätze und Adresse sind unter www.rueckenwind-issum.de zu finden. NN-Foto: Gerhard Seybert