„Lichterglanz“: Teilnahme am
Hanseumzug möglich

Foto: Stadt Emmerich

EMMERICH. Teil der zweitägigen Veranstaltung „Emmerich im Lichterglanz“ (mehr zur Veranstaltung gibt es hier) ist traditionell der Hanseumzug am Sonntag. Dieser beginnt am 28. Juli um 16 Uhr auf der Rheinpromenade. Die Aufstellung erfolgt um 15.40 Uhr. Mehr als 100 Hanseaten nehmen in diesem Jahr teil. Der Hanseumzug führt zunächst Richtung Martinikirche und wird dann die Rheinpromenade entlang bis zum Rheinpark laufen. Danach geht es zurück zur Stadtplatte. Die Emmericher Hansedelegation freut sich, viele Emmericher Bürger und die Kollegen der Rheinischen Hanse zu dürfen. Über viele Besucher am Wegesrand würden sich die Teilnehmer ebenfalls freuen. Die historischen Musikensemble „Goet ende Fyn“ und „Hopfentreu“ sowie die Hansesänger aus Deventer begleiten den Umzug.

Wer ebenfalls am Umzug teilnehmen möchte, meldet sich bei der Tourist Info, Manon Loock-Braun, Telefon 02822/931030, E-Mail an infoCenter@Stadt-Emmerich.de. Weitere Infos zu „Emmerich im Lichterglanz“ gibt es auf der Homepage der Stadt Emmerich.