29-jähriger Radfahrer bei Unfall mit PKW schwer verletzt

GELDERN. Am Mittwoch (10. Juli 2019) gegen 7.50 Uhr fuhr ein 21-jähriger Mann aus Rheinberg in einem Opel Astra auf der Straße Pariser Bahn (ehemals Teil der Vernumer Straße) in Geldern in Richtung der Straße Am Holländer See. Als er in den Kreisverkehr an der Krefelder Straße einfuhr, stieß er mit einem von links kommenden 29-jährigen Radfahrer aus Geldern zusammen. Der 29-Jährige war auf dem vorfahrtsberechtigten Radweg innerhalb des Kreisverkehrs unterwegs. Der Radfahrer stürzte bei dem Zusammenstoß auf die Fahrbahn. Er verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.