UEDEM. Groß gefeiert wurde am Pfingstwochenende der 700. Geburtstag eines Uedemer Wahrzeichens, der Hohen Mühle. Der Heimat- und Verkehrsverein Uedem (HVV) hatte ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, unter anderem mit einem Jazzabend. Anlässlich des Rheinischen Mühlentages gab es auch Führungen durch die Schusterausstellung (Bild). Weitere Bilder vom Mühlengeburtstag gibt es unter www.niederrhein-nachrichten.de.

NN-Fotos: Rüdiger Dehnen