BROEKHUYSEN. Zum neunten Mal findet am Dienstag, 30. April, auf der Sportanlage der Sportfreunde Broekhuysen die Open-Air-Veranstaltung „Rock in den Mai“, statt. Die Mitglieder der Sportfreunde setzen wieder alles daran, den Platz vor ihrem Vereinsheim festlich herzurichten, so dass in gemütlicher Atmosphäre in den Mai gefeiert werden kann. In diesem Jahr wird die Band „Burmingham“ aus Noord- Limburg in ihrer speziellen Art, bekannte Songs aus den 1960er Jahren bis heute und perfekt arrangierte Medleys in ihrer „No.1 Casino Show“ präsentieren. Die sieben Vollblutmusiker bieten eine Vielfalt an Coversongs, einen perfekten Sound und spezielle Effekte. Sie haben sich schon die Bühne mit Größen wie „Maan“ (The Voice of Holland) „Ali B“ und „Rowwen Heze“ geteilt. Weitere Informationen gibt es auch im Netz unter burmingham.nl. Ab 20.30 Uhr wird „Burmingham“ am 30. April im Wechsel mit einem DJ allen Maitänzern in Broekhuysen einheizen. Für das leibliche Wohl stehen Getränkepavillons, eine Longdrink Bar und ein Imbissstand zur Verfügung. Einlass ist ab 18 Jahren und die Türen werden um 19.30 Uhr geöffnet. Ein Bonbon für alle „Frühchen“: Happy Hour von 19.30 bis 20.30 Uhr (zwei Getränke zum Preis von einem). Eintrittsbändchen können für acht Euro im Vorverkauf in Straelen bei Schreibwaren „Op de Hipt“ sowie bei den Spielern der Damen- und Herrenmannschaften der Sportfreunde Broekhuysen erworben werden. Für Kurzentschlossene gibt es die Tickets an der Abendkasse für zehn Euro. Foto: privat