Gutgelaunter Spaziergang durch die Welt der Musik

Die Pepe Lienhard Big Band kommt in die Domstadt – NN verlosen Tickets

KÖLN. Wenn der Vollblutmusiker Pepe Lienhard und seine grandios aufspielende Big Band zurück auf Deutschlandtournee kommen, darf sich das Publikum auf ein wahres Feuerwerk der Melodien freuen. Für World of Music hat der beliebte Bandleader ein Programm aus seinen Lieblingstiteln zusammengestellt. Nachdem Pepe Lienhard und seine Big Band zuletzt 2016 das deutsche Publikum begeistert haben, setzt das erstklassige 25-köpfige Ensemble am Dienstag, 23. April mit „World of Music“ die Erfolgsgeschichte fort und entführt das Kölner Publikum auf einen gutgelaunten Spaziergang durch die Welt der Musik.

Pepe Lienhard Big Band
Mit dem neuen Programm „World of Music“ gastiert die Pepe Lienhard Big Band am 23. April in die Kölner Philharmonie.
Foto: Bruno Torricelli

Ob Frank Sinatra oder Udo Jürgens: In seiner langen Karriere hat Pepe Lienhard mit den größten Entertainern zusammengearbeitet. Seinen Wegbegleitern und Vorbildern widmet er sein neues Programm.
„World of Music“ ist ein Konzert voller Evergreens in allerbester Pepe-Lienhard-Manier. So darf sich das Publikum auf eine unvergleichliche Vielfalt freuen.

 Filmusik-Melodien stehen auf der Setlist

Auf der Setlist stehen unter anderem die großen Filmmusik-Melodien von Ennio Morricone und Quincy Jones, eine Hommage an die Big-Band-Sounds von legendären Bandleadern wie Hazy Osterwald, Teddy Stauffer und Bert Kämpfert sowie Hits der unvergessenen Entertainer Frank Sinatra und Udo Jürgens. Pepe Lienhard, der es sich nicht nehmen lässt, selbst durch den Abend zu führen, hat für seine Tournee ganz bewusst ein eingängig melodiöses Programm zusammengestellt, das den großartigen Klangkörper seiner 25 Big-Band-Profis auf beste Weise zur Geltung bringt.

Gemeinsam mit dem Vocal-Quartett „Swing4You“, den Entertainern und Publikumslieblingen Pino Gasparini und Billy Todzo sowie dem kanadischen Showtalent Kent Stetler versprechen Pepe Lienhard und seine Big Band ein Konzerterlebnis der Extraklasse und Musik, die von Herzen kommt.

Pepe Lienhard liegen groovende Rhythmen im Blut

Perlende Bläsersounds und groovende Rhythmen liegen Pepe Lienhard einfach im Blut. Als er in den wilden Sechzigern sein Jura-Studium für eine Profikarriere als Musiker schmiss, war das ein Risiko, doch der Erfolg gab ihm Recht. Mit Hits wie „Sheila Baby“, „Piccolo Man“ und dem unvergesslichen Grand Prix d’Eurovision-Titel „Swiss Lady“ konnte er schnell Erfolge verbuchen. Aber damit nicht genug: 1980 gründete er seine Big Band, die mit ihrer vielseitigen Besetzung auch den höchsten internationalen Standards gerecht wird und weiß, wie man die Konzertsäle zum Kochen bringt.

Mit ihrem breiten Repertoire und präziser Spieltechnik bestätigt die Formation immer wieder ihren ausgezeichneten Ruf als Swing-Ensemble. Tickets für das Konzert am 23. April in der Kölner Philharmonie gibt es ab 44 Euro zuzüglich Gebühren unter der Hotline 01806/10 1011 sowie bei tickets-direkt.de. Am 26. April gastiert die Pepe Lienhard Big Band in der Düsseldorfer Tonhalle.

Verlosung
Die NN verlosen 3 x 2 Tickets für das Konzert am Dienstag, 23. April um 20 Uhr, in der Kölner Philharmonie. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Pepe Lienhard“ und Angabe des Namens, der Straße und des Wohnortes an gewinnspiel@nn-verlag.de senden Einsendeschluss ist der 16. April. Die Namen der Gewinner werden unter www.niederrhein-nachrichten.de veröffentlicht.