Verkehrskontrolle: Fahrer mit 113 km/h in der 70er-Zone unterwegs

KEVELAER (ots). Der Verkehrsdienst der Polizei Geldern führte am Montag, 1. April, zwischen 8 und 19 Uhr auf der Kölner Straße (Bundesstraße 9) in Höhe der Einmündung Gelderner Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Hier gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Insgesamt wurden 5.749 Fahrzeuge gemessen. Davon waren 321 Fahrzeuge zu schnell unterwegs. 295 Fahrer erwarten ein Verwarngeld und 26 Fahrer eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Der schnellste PKW wurde mit einer Geschwindigkeit von 113 km/h gemessen.