Quadro Nuevo mit Liedern zum Mitmachen

Familienkonzert mit traditionellem Liedgut – NN verlosen drei Familienkarten für die Klever Stadthalle

KLEVE. Volkslieder mit Lust und Laune – oder so etwas wie „Frau Höpker“ für die ganze Familie: im Mitmach-Konzert von Quadro Nuevo am Sonntag, 10. März, 16 Uhr, in der Klever Stadthalle kann jeder mitsingen, klatschen oder mittrommeln. Das ungewöhnliche wie preisgekrönte Quartett kommt weitgereist an den Niederrhein und spielt in seinem Programm „Schöne Lieder“ Volks- und Kinderlieder, die jeder kennt. Dazu gesellen sich eigene Stücke, die von den Abenteuern der vier verrückten Musiker erzählen. NN-Leser können drei Familienkarten für das Konzert in der Klever Stadthalle gewinnen.

Quadro Nuevo gastiert am 10. März in der Klever Stadthalle – NN-Leser können drei Familienkarten gewinnen. Foto: Olaf Becke

Natürlich erklären die vier musikalischen Multitalente auch ihre vielen Instrumente. Mulu Francel spielt Saxophon, Klarinette, Mandoline, Gitarre und Pfeifen, Didi Lowka wechselt zwischen Kontrabass, Xylophon, Steel Drum und Kazoo, Evelyn Huber konzentriert sich auf Harfe und Hackbrett, während Andreas Hinterseher Akkordeon, Bandoneon, Vibraphon und Glockenspiel im Gepäck hat. „Quadro Nuevo haucht dem alten Liedgut mit lebendigem Charme und poetischen Arrangements neues Leben ein. Die Lieder handeln von klappernden Mühlen, den drei Chinesen, lustigem Zigeunerleben, dem schönen Zylinderhut, Bauern und Vöglein im Frühling, von lieber Suse, spannenlangem Hansel und den Sternen. Dazu dürfen die Kinder Fragen stellen: was ist euer schnellstes Lied? In wie vielen Ländern wart ihr schon? Spielt mal so laut es geht! Und wie kam damals die Harfe auf das Kamel? Seit mehr als 20 Jahren nun schon tourt Quadro Nuevo durch die Welt und gab über 3.000 Konzerte auf allen Kontinenten. Die Quadro-Nuevo-Musiker sind selbst Eltern und sagen über ihre Lieder: „Früher haben wir als Kinder von unseren Großeltern und Eltern Kinderlieder gehört. Jetzt wollen wir diese Lieder an unsere Kinder und an das Publikum weitergeben, damit sie nicht verloren gehen. Wir spielen sie mit unseren vielen Instrumenten, und ihr könnt gerne nach Lust und Laune mit uns singen!“ Selten hat man erlebt, dass Musik zwischen Konzertsaal und Straßenmusik, zwischen Jazz-Club und Carnegie-Hall, mit soviel Spannung, Verve und Einfühlungsvermögen zugleich dargeboten wird! Konzertkarten für Kinder gibt es ab 6 Euro, Erwachsene 12 Euro, Familienkarte ( Eltern mit bis zu drei Kindern) 30 Euro unter www.kleve.reservix.de; Schülergruppen nach Anmeldung für 5 Euro pro Person. Tickets gibt es auch an der Rathaus-Info Telefon 02821/84600 und im Fachbereich Kultur, Telefon 02821/84254 der Stadt Kleve sowie an der Tageskasse unter Telefon 02821/970808. Der Einlass beginnt um 15.30 Uhr.

Verlosung
Die NN verlosen drei Familienkarten (für bis zu 2 Erwachsene und 3 Kinder) für das Konzert. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Quadro Nuevo“ und Angabe des Namens, der Straße und des Wohnortes an gewinnspiel@nn-verlag.de senden Einsendeschluss ist der 26. Februar. Die Namen der Gewinner werden unter www.niederrhein-nachrichten.de veröffentlicht.