„Welli“ geht mit den Kindern im Sommer auf Safari.Foto: privat

WEEZE. Kinder aus Weeze und Umgebung dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf verschiedene Ferienmaßnahmen des Weezer Wellenbrechers in den Oster-, Sommer- und Herbstferien freuen. In der Vergangenheit waren diese stets sehr nachgefragt, sodass jeweils eine frühzeitige Anmeldung aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfohlen wird. Bereits begonnen hat im Weezer Wellenbrecher die Anmeldung für die diesjährige Osterferienmaßnahme im Wellenbrecher.

„Welli“ geht mit den Kindern im Sommer auf Safari.Foto: privat

Der Weezer Wellenbrecher bietet im Zeitraum vom 23. bis 26. April zwei Projekte parallel an. Das erste ist das „AHA-Projekt“, wobei der Wellenbrecher den Kindern Lerninhalte auf spielerischer Art und mit viel Spaß vermitteln möchte. Das Projekt richtet sich an Kindern zwischen der 1. und der 6. Klasse. Dies geschieht in mehreren Kleingruppen, sodass der Wellenbrecher jedes Kind unterstützt und es individuell gefördert werden kann. Die Betreuungszeit ist von 8 bis 16 Uhr. Beim „Spiel- und Spaßprojekt“ treffen sich die angemeldeten Kinder um 8 Uhr an der Gesamtschule in Weeze. Die Kinder können sich wieder auf verschiedene Angebote, wie zum Beispiel Sport in der Sporthalle, Bastelangebote oder Freizeitaktivitäten wie Tischtennis oder Basketball freuen. Am Dienstag, 12. März, startet um 19 Uhr die Anmeldung für die diesjährige Kinderferienmaßnahme in den Sommerferien im Wellenbrecher. Diese findet vom 29. Juli bis zum 16. August unter dem Motto „Welli auf großer Safari“ statt. Die Kinder können sich auf drei Wochen voller Action, Spannung, Erholung und ganz viel Spaß freuen. Auch dabei, eine erfahrene Betreuercrew, die für ein abwechslungsreiches Programm steht. Zum Programm zählen verschiedene Bas­telangebote die zum Thema der Safari passen, Action am Sportplatz oder die Tagesfahrt ins „Irrland“ mit anschließender Übernachtung. Die Betreuungszeit ist auch hier von 8 bis 16 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Weezer Wellenbrecher, Vittinghoff-Schell-Park 2, oder telefonisch beim Team des Wellenbrechers unter 02837/7110.