19-Jähriger bei Zusammenstoß mit Baum schwer verletzt

GELDERN. Am Mittwoch (9. Januar 2019) gegen 12.45 Uhr fuhr ein 19-jähriger Mann aus Geldern in einem Mercedes 190 auf der Beerenbrouckstraße in Richtung Kapellen. Aus bislang unbekannter Ursache kam der 19-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Auto frontal gegen einen Baum. Der 19-Jährige war im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Eine Lebensgefahr kann für ihn bislang nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei beauftragte einen Sachverständigen zur Erstellung eines Unfallgutachtens. Der Mercedes wurde sichergestellt. Die Angehörigen werden durch den Opferschutz der Polizei betreut. Die Unfallstelle war bis gegen 16.00 Uhr zur Bergung und Versorgung des Verletzten sowie zur Unfallaufnahme gesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr ab.