Pritschenwagen prallt gegen Baum – zwei Verletzte

GELDERN. Am Montag (15. Oktober 2018) gegen 8.20 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mann aus Moers in einem Mercedes Pritschenwagen auf der Klever Straße (Bundesstraße 9) von Geldern in Richtung Kevelaer. Auf dem Beifahrersitz saß ein 26-jähriger Mann aus Moers. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Pritschenwagen in Höhe des Heidewegs nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 27-Jährige war im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die ersten Untersuchungen ergaben, dass für ihn keine Lebensgefahr besteht. Der 26-jährige Beifahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Er wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei stellte den stark beschädigten Pritschenwagen sicher. Die Unfallstelle war für rund zwei Stunden in beide Richtungen gesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr ab.