Das Akustik-Trio spielt Livemusik „unplugged“. Foto: privat

PFALZDORF. Ein musikalisches Ereignis der besonderen Art erwartet die Besucher am Samstag, 22. August, in der Gaststätte „Zum Bahnhof“.

Das Akustik-Trio „three red shoes“ wird in der urigen Kneipe bei Schröder für Stimmung sorgen. Im Zentrum des Trios steht die große Bandbreite der Stimme von Jeroen Blok. Roman Pankrath an der Akustik-Gitarre und Walter Roeloffs auf der Cajon beherrschen ihre Instrumente in außergewöhnlicher Weise und lassen nichts vermissen. Sie präsentieren eine musikalische Vielfalt von den „Eagles“, über „Queen“ und Robbie Williams bis hin zu Billy Idol – und das alles unplugged und ohne technische Tricks.

Die Palette ihres Repertoires lädt zum Mitsingen, Mittanzen und Genießen ein. Ihre Spielfreude ist bei jedem Lied zu spüren und überträgt sich schon beim ersten Lied auf das Publikum. Wer gute Livemusik zu schätzen weiß, ist hier genau richtig aufgehoben. Das Konzert beginnt um 21 Uhr. Karten sind für sechs Euro im Vorverkauf in der Gaststätte und unter info@three-red-shoes.de erhältlich oder direkt an der Abendkasse für acht Euro.