Froschköniginnen siegten in der Publikumsgunst

Am stürmischen Samstag, 25. Juli sollte, wie jedes Jahr, der Women‘s Run in Köln stattfinden. Der SV Menzelen schickte auch einige Frauen ins Rennen.

Die Menzelener Frauen traten als "Froschköniginnen" an. Foto: nno.de
Die Menzelener Frauen traten als “Froschköniginnen” an. Foto: nno.de

Beim Women’s Run handelt es sich um eine Laufveranstaltung, bei der nur Frauen starten und die Start- und Spendengelder der Institution Plan International zufließen. Diese Institution unterstützt Mädchen aus den Dritte Welt Ländern. Es kann eine Strecke von 5 oder 8 Kilometern absolviert werden. Man kann joggen, walken oder Nordic Walken. Das Besondere ist, dass alle Starterinnen mit einem gesponsortem pink/rosa-farbenem T-Shirt mit einem bestimmten Motto an den Start gehen. In diesem Jahr hieß das Motto „Laufperle”. Aufgrund der Wetterlage war unklar, ob der Lauf stattfinden kann oder nicht. Mit insgesamt 18 Frauen, die im SV Menzelen 1925 e.V. die unterschiedlichsten Sportarten betreiben, wurde der Veranstaltungsort früh morgens aufgesucht. Die Frauen hatten sich mit dem Teamnamen „Froschköniginnen” angemeldet. Da es bei diesen Läufen so Sitte ist, wurde auch eine entsprechende Verkleidung in rosa vorbereitet. So hatten die Damen zum Lauf-Outfit noch einen grünen Froschhaarreif mit rosa Krone, einen rosafarbenen Tüllrock und eine goldene Kugel an. Da das Bühnenprogramm stattfand, aber der Lauf aufgrund des Wetters abgesagt werden mußte, wollte der Moderator um 12 Uhr einen Catwalk der verkleideten Gruppen sehen. Dann sollte das Publikum das beste rosafarbene Outfit wählen. Die Frauen des SV Menzelen warteten mit einer spontanen Choreographie durch Melanie Giesen auf und konnten sich somit den 1. Platz für das beste Rosa Outfit sichern. Ein gemeinsamer Erfolg der Sportdamen. Trotz ausgefallenem Lauf war die Stimmung riesig und man wird im nächsten Jahr auf jeden Fall mit dabei sein. Nähere Informationen zum Sportangebot des SV Menzelen 1925 e.V. unter: www.sv-menzelen.net