79-Jähriger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Am 23. Juli kam es auf der Rheinberger Straße (L137) in Höhe der Frietstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 79-jähriger PKW-Fahrer aus Moers tödliche Verletzungen erlitt. Ein 47-jähriger LKW-Fahrer aus Wuppertal befuhr die Rheinberger Straße in Richtung Moers. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der entgegenkommende 79-jährige Fahrer eines Honda Jazz auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den LKW. Der Moerser erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des LKW blieb unverletzt.