Am kommenden Wochenende, 25. und 26. Juli, findet auf der Reitanlage vor den Toren des Dünendorfs Wissel wieder das große Reit- und Springturnier des RV Seydlitz Kalkar statt.  Auf drei Turnierplätzen geht es am Samstag und Sonntag ab 8 Uhr um Siege und Platzierungen in Dressur- und Springprüfungen von der Klasse A bis S. Der Verein freut sich, auch in diesem Jahr wieder die Prüfungen zur Turnierserie um den Havens- Junior-Cup in Dressur und Springen ausrichten zu dürfen. Besondere Höhepunkte des Turniers sind in jedem Fall die Dressurprüfung der Klasse S am Sonntag um den Preis der Tierarztpraxis Guray. Hier wird die Aufgabe Prix St. Georges geritten und die Springprüfungen der Klasse M um  die Preise des Wunderlands Kalkar, der RWE Deutschland AG und um den großen Preis der Stadt Kalkar. Einen Leckerbissen gibt es am Sonntagmittag ab 13 Uhr. Dann wird der ebenfalls auf der Reitanlage des Wisseler Vereins beheimatete Voltigiersportverein Kleve den Zuschauern eine Schauvorführung der Extraklasse bieten.
Die Mitglieder und der Vorstand freuen sich über zahlreiche Zuschauer auf der schön hergerichteten Anlage des Vereins. (Foto: RV Seydlitz)