KLEVE. (mb) Das war’s! Von 11 Uhr an hat WDR 2 live aus Kleve gesendet, nun ist „WDR 2 für eine Stadt“ mit dem großen Sommer Open Air zu Ende gegangen. Mehr als 20.000 Fans sahen auf dem Festival-Gelände an der Van-den-Bergh-Straße tolle Live-Musik und Top-Acts.

Los ging es auf dem Koekkoek-Platz, später am Tagen folgten dann „Pistors Fußballschule“, Wetterexperimente mit Frank Abel und „Einfach Gote“ aus der Hochschule Rhein-Waal sowie der „WDR 2 MonTalk“ aus der Stadthalle – mit Jürgen Becker – und schließlich die „WDR 2 Zugabe“, ebenfalls aus der Stadthalle. Ab 15.30 Uhr lockte an der Van-den-Bergh-Straße dann das große Sommer-Open-Air die Menschen an.